Auswahlverfahren – VG Heigenbrücken

Nachtrag vom 05.05.2021:

Die Adressliste zum Auswahlverfahren wurde um eine weitere Hauskoordinate ergänzt. (lfd. Nr.: 697, OID: DEBYv00003004388)

Bekanntmachung:

FRISTVERLÄNGERUNG: Die VG Heigenbrücken gewährt eine Fristverlängerung bis 25.06.2021.

Die Verwaltungsgemeinschaft Heigenbrücken (Heigenbrücken, Heinrichsthal) führt ein Auswahlverfahren – einstufig – zur Bestimmung eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines ultraschnellen NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von gigabitfähigen Breitbandnetzen im Freistaat Bayern  (Bayerische Gigabitrichtlinie -BayGibitR) durch.

Das Auswahlverfahren läuft bis 28.05.2021.

Dokumente zum Auswahlverfahren:

Erschließungsgebiet

Die Excelliste mit den förderfähigen Adressen kann durch die Einreichung der Verpflichtungserklärung angefordert werden (info@gigabitbayern.de). Dies entfällt wenn eine entsprechende Verpflichtungserklärung schon bei der Markterkundung eingereicht wurde.

Darstellung des Erschließungsgebiets

Leerrohre

Auskunft erteilt Herr Staab
VGem Heigenbrücken
Tel.: 06020 9710-18